Winterseminar Reiten und Unterrichten

01.02.2015 19:51

Töltunterricht

Nach Begrüßung und kurzer Besprechung der Kursinhalte ging es gleich 'raus auf die Ovalbahn. Bei solchem Sonnenschein will sich niemand im Seminarraum mit Theorie befassen. Da alle Teilnehmer schon über Unterrichtserfahrung verfügten, konnten wir gleich in die Praxis einsteigen.

1. Thema: Korrektur von Trabtölt und Passtölt. 

Nächstes Thema: Tölt reiten lernen

Danach auf besonderen Wunsch eine Stunde mit Sitzkorrekturen.

Sonntag

Pas de deux in Raureif und Nebel

Dressurstunde mit Schwerpunkt Schenkelweichen, hier eine Bilderfolge vom erfolgreichen Üben:

Man sieht, es hat den Schülern und der Lehrerin Spaß gemacht und den Pferden bestimmt auch.

Trockenübung am Bahnrand: Zügeleinwirkung in der Hand spüren, eine sehr geeignete Übung, um selbst einmal zu fühlen, wie die Hilfen im Pferdemaul ankommen. 

Zur letzten Töltstunde dann doch noch leichtes Schneegrieseln und Einsetzen winterlicher Dämmerung...

... noch nicht Ende des Kurses aber Ende der Fotostrecke.

 

Zurück